Wintersunnwendfeuer am 21. Dezember, ab 17 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie jedes Jahr feiert der Verein Lemurien im StoaReich die Wintersonnwende. Dieses Jahr hat der Kunstschmied Rudolf Kehrer aus Aigen mehrere große Skulpturen geschaffen, die mit viel rhythmischer  Begleitung der Ur-Drummer und einem großen Feuer eröffnet werden. Eine Ansprache der Bürgermeisterin Elisabeth Höfler und die Feuerwehr Schlägl tragen auch zum Gelingen bei. Dazu gibt es weihnachtlichen Punsch und Bratwürstel.

Beginn ist um 17 Uhr, Feuer ab 18 Uhr – Eintritt ist frei.

 

 

Unsere Unterstützer: